Permakultur

BioGarten Holzkirchen e. V.
Solidarische Landwirtschaft 
gestaltet nach den Prinzipien der Permakultur 

VISION

Unsere Vision ist ein Wegbereiter bei der Gestaltung des landwirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Wandels zu sein!  

Unser Feld liegt am Ortsrand von Holzkirchen Richtung Roggersdorf.

MISSION

Unsere Mission ist der solidarische Anbau von hochwertigen Bio-Obst, einjährigen und mehrjährigen Bio-Gemüse sowie Bio-Getreide Ur-Sorten nach den Prinzipien der Permakultur

ZIELE

Unser vorrangiges Ziel ist die Entwicklung einer autarken Permakultur mit eigener nachhaltiger Energie- und Wasserversorgung!

Weitere Ziele und noch viele mehr, sind

  • Schutz der Artenvielfalt 
  • Anlage eines Waldgarten
  • Bewahrung von Ur-Saatgut
  • Aufbau eines Mitglieder Cafés 
  • Anlage eines Teichs mit Schwimmbereich 


SOLIDARISCHE LANDWIRTSCHAFT

​Unter einer solidarischen Landwirtschaft sind der Vertrieb und die Finanzierung der Lebensmittel über den Verbraucher und die Verbraucherinnen organisiert.

Menschen wird durch die solidarische Landwirtschaft ein neuer Erfahrungs- und Bildungsraum ermöglicht. Außerdem stellt diese Form der Landwirtschaft eine Förderung der bäuerlichen und vielfältigen Landwirtschaft durch die zur Verfügungstellung regionaler Lebensmittel dar. 

Durch das Konzept der solidarischen Landwirtschaft wird es ermöglicht nicht mehr Natur und Mensch ausbeuten zu müssen.

Die solidarische Gemeinschaft entwickelt mit dem Landwirt ein zukunftsfähiges Konzept mit einer nachhaltigen Ausrichtung sowie die Sicherstellung der Existenz des Landwirts und ist somit als eine verantwortungsvolle Landwirtschaft zu bezeichnen. 

WAS BEDEUTET PERMAKULTUR?

Permakultur ist ein integriertes, sich entwickelndes System aus mehrjährigen oder sich selbst vermehrenden einjährigen Pflanzen und aus Tierarten, die für den Menschen nützlich sind. In der Permakultur geht es um die bewusste Gestaltung von Landschaften unter der Nachahmung natürlicher Muster und Beziehungen, wodurch diese Nahrung, Pflanzenfasern und Energie in Hülle und Fülle zur Deckung lokaler Bedürfnisse hervorbringen. Die Permakultur fasst die verschiedenen Ideen, Fertigkeiten und Lebensweisen zusammen, die uns dazu ermächtigen, uns von abhängigen Konsumenten zu verantwortungsvollen, produktiv gestaltenden Bürgern zu entwickeln.

Das Konzept der Permakultur ist vom Australier Bill Millison zusammen mit seinem Schüler David Holmgren Anfang 1970 entwickelt und 1981 mit dem alternativen Nobelpreis ausgezeichnet worden.


SIE HABEN NOCH FRAGEN?  

Dann kontaktieren Sie uns jetzt, indem Sie auf folgenden Link klicken


Schauen Sie sich gerne unsere Galerie an!